Auswahl nach den Stichworten:

(angesagt)

26.11.2019 (Dienstag)

Bilderbuchkino: Kleiner Spaziergang (Chinesisch/Deutsch)

16:30

PlakatVorgetragen von Xiao.
Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren.

Eintritt frei.

22.11.2019 (Freitag)

Käpt'n Book mit Stefanie Taschinski

09:00

Autorenlesung für Kinder.

Diese Veranstaltung wird von festen Gruppen gebucht. Einzel-Anmeldungen sind nach telefonischer Rücksprache ggf. möglich.

Plakat Käpt'n Book 2019
20.11.2019 (Mittwoch)

Käpt'n Book mit Rieke Patwardhan

09:00

Autorenlesung für Kinder.

Diese Veranstaltung wird von festen Gruppen gebucht. Einzel-Anmeldungen sind nach telefonischer Rücksprache ggf. möglich.

Plakat Käpt'n Book 2019
15.11.2019 (Freitag)

Bilderbuchkino (de/es) am Bundesweiten Vorlesetag

16:30

Mehrsprachige Lesung für Kinder: Deutsch/Spanisch.

Das Robbenkind Jori ist beim Schwimmen- und Tauchenlernen auf der Nordseeinsel Föhr gestrandet. Dort trifft er auf Möwe Margit, Wattwurm Hauke und andere tierische Meeres- und Strandbewohner. Sie wollen Jori helfen, wieder zurück auf seine Sandbank zu kommen. Ob er es vor dem Eintreffen der Flut schafft?

Empfohlen für Kinder ab ca. 4 Jahren.
Eintritt frei.

Bilderbuch am Strand: Jori taucht ab

Logo vom Bundesweiten Vorlesetag mit Vorleser und zuhörendes Kind

11.11.2019 (Montag)

Käpt'n Book mit Marlies Bardeli

11:30

Autorenlesung für Kinder.

Diese Veranstaltung wird von festen Gruppen gebucht. Einzel-Anmeldungen sind nach telefonischer Rücksprache ggf. möglich.

Plakat Käpt'n Book 2019
27.10.2019 (Sonntag)

Dottendorfer Bibliotheksfest 2019

14:00 - 17:00

Magic Kids in Stadtbibliothek Bonn-Dottendorf

Beim 22. Dottendorfer Bibliotheksfest erwartet Sie ein buntes Unterhaltungsprogramm für Kinder und Erwachsene.

Kinderschminken, Literatur-Quiz für Kinder und Erwachsene, Spiele mit OLEDO, Tombola und Buchverkauf (Erlös zugunsten der Bibliothek Dottendorf), Café und mehr.

Die Magic Kids von Simsalabonn – dem örtlichen Magischen Zirkel – werden mit ihrem Programm Klein und Groß zum Staunen bringen.

Die Bibliothek ist an diesem Nachmittag für die Ausleihe geöffnet.
Der Eintritt ist frei.

13.09.2019 (Freitag)

Neue Literatur zum alten Rhein

19:30

Am Rhein mit einem Stuhl in Pink

faktisch – fantastisch  &  berührend – kurios
Lesung des Schreibsalons Oberkassel begleitet von musikalischen Improvisationen.

Neue Texte zum alten Rhein?
Wo er doch schon seit mindestens 2000 Jahren besungen und bedichtet wird?

Der Schreibsalon Oberkassel lädt ein, den Rhein in verschiedenen Prosa- und Lyrikformen neu zu entdecken: historische und biografische Begebenheiten, genaue Beobachtungen am Fluss, feine Stimmungen und kesse Fantasien.
Leitung: Renate Fröhlig-Striesow

Eintritt frei.

 

 

Bilderbuchkino: Mama Muh baut ein Baumhaus (Spanisch/Deutsch)

16:30

Mehrsprachige Lesungen für Kinder mit der KultimO-LeseratteVorgetragen von María aus Venezuela und Bianca. Eintritt frei.

10.09.2019 (Dienstag)

Bilderbuchkino: Za’id Wahid - Einer mehr (Arabisch/Deutsch)

16:30

KultimO-BilderbuchkinoAuf Deutsch und Arabisch.
Empfohlen für Kinder ab 2 Jahren.

Eintritt frei.

02.09.2019 (Montag)

Wolfgang Kaes: Endstation

19:30

Wolfgang Kaes: Endstation, Buchcover von RowohltBuchpremiere des Kriminalromans »Endstation«.
Mit Lesung und Gespräch mit dem Autor Wolfgang Kaes im Haus der Bildung.

Veranstaltet vom Literaturhaus Bonn in Kooperation mit der Stadtbibliothek Bonn.

  • Lesung im Veranstaltungskalender der Stadt Bonn
  • Krimi über Tod eines Studenten. Wir verlosen den Roman »Endstation« von Wolfgang Kaes, General-Anzeiger, 22.8.2019
    „Die jahrelange intensive journalistische Beschäftigung mit dem Fall Jens Bleck bot zweifellos gewisse Anregungen für diesen Roman. Aber: »Endstation«  ist ein Roman, der keine reale Begebenheit nacherzählt, sondern höchst problematische gesellschaftliche Strukturen in unserem Land beschreibt, zum Beispiel die organisierte Kriminalität.“ [...]
    Wolfgang Kaes hat dem Roman ein Zitat seines Schriftsteller-Kollegen Wolfgang Schorlau vorangestellt: »Wenn Polizei, Justiz und Politik versagt haben, muss es den Geschichtenerzählern erlaubt sein zu sagen: Es ist nur eine Geschichte, aber vielleicht war es so.« In »Endstation« kommt Kommissar Mohr im Fall Jonas Berthold einer Lösung nahe: Es ist nur ein Roman, aber vielleicht ist es so gewesen.
30.07.2019 (Dienstag)

Geschlossen wegen Sommerferien (3. ‒ 5. Ferienwoche)

30.07.2019 - 16.08.2019

Unsere Zweigstelle Dottendorf ist ab dem Dienstag, 30. Juli für 3 Wochen geschlossen.

Wir sind ab dem 20. August wieder für Sie da.

In dringenden Fällen wenden Sie sich bitte an eine andere Zweigstelle der Stadtbibliothek, die geöffnet hat.

26.06.2019 (Mittwoch)

Geschichten aus dem Bonner Süden

20:00

Ein launiger Abend mit Geschichten aus dem Bonner Süden. Hierfür konnten wir Barbara Stein und Gert Müller gewinnen. Sie ist ehemalige Leiterin der Montessori-Schule und er als Mitglied der Rock’n Rollator Show und bei uns als Bilderbuchkino-Vorleser bekannt. Wir freuen uns auf diese beiden Bonner „Urgesteine“ und weitere Zeitzeugen.

Dieser Abend steht im Kontext zur derzeit laufenden Ausstellung „Neues aus dem früheren und heutigen Dottendorf“, in die vielfältige aus der Nachbarschaft eingereichte Beiträge eingeflossen sind.

Eintritt frei.

Blick vom Venusberg auf den Bonner Süden

KultimO-Mitgliederversammlung 2019

18:00

KultimO-LogoDie Einladungen mit den Tagesordnungspunkten wurden an die Mitglieder verschickt. Sollten Sie als Mitglied keine erhalten haben, wenden Sie sich bitte an info@kultimo.de.

Im Anschluss an die Mitgliederversammlung findet um 20 Uhr ein launiger Abend mit "Geschichten aus dem Bonner Süden" statt.

Die Veranstaltung steht im Kontext zur derzeit laufenden Ausstellung Neues aus dem früheren und heutigen Dottendorf.

14.06.2019 (Freitag)

Bilderbuchkino: Müssen wir? ( Spanisch/Deutsch)

16:30

Roxanna und Sören lesen uns das Bilderbuch "Müssen wir? Eine kleine Klogeschichte" auf Spanisch und Deutsch vor.

Eintritt frei.

Roxanna y Sören nos leen en castellano y alemán.

Entrada libre.

Mehrsprachige Lesungen für Kinder mit der KultimO-Leseratte

04.06.2019 (Dienstag)

Neues aus dem früheren und heutigen Dottendorf

04.06.2019 - 12.07.2019

Die Ausstellung »Geschichte des Ortes Dottendorf« 2018 hat großen Anklang gefunden und hat Interesse geweckt, sich mit unserem Umfeld Dottendorf zu beschäftigen. In einer gut besuchten Gesprächsrunde zur Finissage wurde besprochen, wie es weitergehen kann. Daraufhin wurden neue Beiträge eingereicht, die in die aktuelle Ausstellung mit aufgenommen wurden.

Die diesjährige von Ortrud und Klaus Wichmann zusammengestellte Ausstellung zum Thema "Neues zur Entwicklung des Ortes Bonn-Dottendorf" behandelt viele Themen zur Geschichte des alten Dorfes “Dottendorp“ wie Kirche, Schule, Burg, Gedenkstätten, Wegekreuze und Fachwerkhäuser; aber auch die Entstehung der Wohnviertel, sowie neueste Planungen werden vorgestellt.

 

Dottendorf

19.05.2019 (Sonntag)

Pfarrfest mit Ausstellungsfinissage und Fallschirm-Aktion

Nach der Festmesse der Kirche St. Quirinus wird das Pfarrfest rund um das Ortszentrum Dottendorf eröffnet.

KultimO wird (ab ca. 13 Uhr) wieder mit Bücherverkauf und Aktivitäten für Kinder präsent sein.

Ich male die Umwelt, wie sie mir gefällt

In einer "Fallschirm-Aktion" für unseren Planeten werden wir zum Thema Umweltschutz und nachhaltige Entwicklung malen. Macht mit! #BonnAct4SDG

Glänzende Aussichten

Außerdem können Sie einen letzten Blick in die Ausstellung "Glänzende Aussichten" werfen - 99 Karikaturen zu Klima, Konsum und anderen Katastrophen. Ein Event der Bonner SDG-Tage.

 

Fallschirm für unseren Planeten

Bei der Einführungsveranstaltung zur Ausstellung haben wir über Sandra Prüfer von dem Projekt "Parachutes for The Planet" einen der 17 Fallschirme zu den 17 Events der Bonner SDG-Tage erhalten. Er hat 3,5 m Durchmesser und noch ist er weiß ‒ und nun wollen wir ihn gemeinsam mit den Besuchern bemalen. Alle dürfen mitmachen, Kinder und Erwachsene. Kunstpädagogin Helen Wichmann wird die Aktion leiten.
Was können wir tun, um den Planeten (uns inklusive) wie mit einem Fallschirm aufzufangen und zu retten?

Es soll dabei auch um unseren Handabdruck gehen.

Am 29. Juni findet das Abschlussfest der Weltbaustelle Bonn statt, an dem wir teilnehmen und zu dem wir unseren bemalten Fallschirm mitbringen möchten.

 

Treffpunkt Bibliothek für 17 Ziele

14.05.2019 (Dienstag)

Bilderbuchkino: So weit oben (Arabisch/Deutsch)

16:30

KultimO-BilderbuchkinoAuf Deutsch und Arabisch
vorgetragen von Naima.
Empfohlen für Kinder ab 2 Jahren.

Eintritt frei.

10.05.2019 (Freitag)

Bilderbuchkino (Spanisch/Deutsch)

16:30

"Das Allerwichtigste" vorgetragen von Claudia und Marcus.

"La cosa más importante" presentada por Claudia und Marcus.

Mehrsprachige Lesungen für Kinder mit der KultimO-Leseratte

07.05.2019 (Dienstag)

Veranstaltung zur Ausstellung "Glänzende Aussichten"

19:00

An der Reling mit Blick auf ein voller bunter Plastiktüten bedecktes Meer:

Referent: Florian Meisser

Schon der Name der Ausstellung – „Glänzende Aussichten“ – könnte sarkastischer kaum sein. Denn was die 40 Karikaturisten da gezeichnet haben, gibt auf den ersten Blick nur sehr wenig Anlass für Optimismus: Meere voller bunter Plastiktüten, ein mutierter Hase mit drei Ohren zwischen genmanipulierten Maispflanzen, ein Arzt, der sich eher um den „kranken“ Euro kümmert als um seine schwerverletzten Patienten.

Bissig, witzig, humorvoll, oft sarkastisch, aber nie mit dem erhobenen Zeigefinger setzt sich die Ausstellung mit aktuellen, aber auch zeitlosen Themen auseinander. Sie zeigt Absurditäten des Alltags wie etwa einen Mann, der eine Energiesparlampe in die Scheinwerferfassung seines riesigen Geländewagens schraubt – „um einen aktiven Beitrag zum Klimaschutz zu leisten“ natürlich.


„Glänzende Aussichten“ – Ein Event der SDG-Tage Bonn.  17 Events für 17 Ziele: Programm im PDF

#17Ziele  #SDG

Programm: 17 Events für 17 Ziele
Ziele für nachhaltige Entwicklung - Treffpunkt Bibliothek
Bei der Veranstaltung haben wir einen weißen Fallschirm vom Projekt "Parachutes for the Planet" erhalten, einen der 17 zu den 17 Events der Bonner SDG-Tage. Am Sonntag, dem 19. Mai öffnen wir noch einmal die Türen und werden den Fallschirm gemeinsam mit den Besuchern der Ausstellung und des Pfarrfestes bemalen. Was können wir tun, um den Planeten (uns inklusive) wie mit einem Fallschirm aufzufangen und zu retten?
03.05.2019 (Freitag)

Internationales Oledo-Spielefest 2019

15:00 - 18:00

8 Jahre Oledo - Offene Lernwerkstatt Dottendorf

Aus diesem Anlass feiern wir am Freitag, dem 3. Mai 2019 in unserer Bücherei in Dottendorf von 15 bis 18 Uhr unser jährliches internationales Spielefest.

Ab 16:30 Uhr werden junge Musiker und Musikerinnen aus Bonn ihre Instrumente präsentieren. Darunter werden auch die mehrfachen Preisträgerinnen des Bundeswettbewerbs von "Jugend musiziert" Elsa Misof und Sara-Marie Pilawa mit ihren Oboen zu hören sein.

Für den kleinen Hunger stehen Snacks und Getränke bereit.

Wir würden uns sehr freuen, wenn viele Kinder, Jugendliche und auch Erwachsene zu unserem OLEDO-Spielefest kommen könnten.

Oledo international