Auswahl nach den Stichworten:

(Lesung)

26.11.2019 (Dienstag)

Bilderbuchkino: Kleiner Spaziergang (Chinesisch/Deutsch)

16:30

PlakatVorgetragen von Xiao.
Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren.

Eintritt frei.

13.09.2019 (Freitag)

Neue Literatur zum alten Rhein

19:30

Am Rhein mit einem Stuhl in Pink

faktisch – fantastisch  &  berührend – kurios
Lesung des Schreibsalons Oberkassel begleitet von musikalischen Improvisationen.

Neue Texte zum alten Rhein?
Wo er doch schon seit mindestens 2000 Jahren besungen und bedichtet wird?

Der Schreibsalon Oberkassel lädt ein, den Rhein in verschiedenen Prosa- und Lyrikformen neu zu entdecken: historische und biografische Begebenheiten, genaue Beobachtungen am Fluss, feine Stimmungen und kesse Fantasien.
Leitung: Renate Fröhlig-Striesow

Eintritt frei.

 

 

Bilderbuchkino: Mama Muh baut ein Baumhaus (Spanisch/Deutsch)

16:30

Mehrsprachige Lesungen für Kinder mit der KultimO-LeseratteVorgetragen von María aus Venezuela und Bianca. Eintritt frei.

10.09.2019 (Dienstag)

Bilderbuchkino: Za’id Wahid - Einer mehr (Arabisch/Deutsch)

16:30

KultimO-BilderbuchkinoAuf Deutsch und Arabisch.
Empfohlen für Kinder ab 2 Jahren.

Eintritt frei.

02.09.2019 (Montag)

Wolfgang Kaes: Endstation

19:30

Wolfgang Kaes: Endstation, Buchcover von RowohltBuchpremiere des Kriminalromans »Endstation«.
Mit Lesung und Gespräch mit dem Autor Wolfgang Kaes im Haus der Bildung.

Veranstaltet vom Literaturhaus Bonn in Kooperation mit der Stadtbibliothek Bonn.

  • Lesung im Veranstaltungskalender der Stadt Bonn
  • Krimi über Tod eines Studenten. Wir verlosen den Roman »Endstation« von Wolfgang Kaes, General-Anzeiger, 22.8.2019
    „Die jahrelange intensive journalistische Beschäftigung mit dem Fall Jens Bleck bot zweifellos gewisse Anregungen für diesen Roman. Aber: »Endstation«  ist ein Roman, der keine reale Begebenheit nacherzählt, sondern höchst problematische gesellschaftliche Strukturen in unserem Land beschreibt, zum Beispiel die organisierte Kriminalität.“ [...]
    Wolfgang Kaes hat dem Roman ein Zitat seines Schriftsteller-Kollegen Wolfgang Schorlau vorangestellt: »Wenn Polizei, Justiz und Politik versagt haben, muss es den Geschichtenerzählern erlaubt sein zu sagen: Es ist nur eine Geschichte, aber vielleicht war es so.« In »Endstation« kommt Kommissar Mohr im Fall Jonas Berthold einer Lösung nahe: Es ist nur ein Roman, aber vielleicht ist es so gewesen.
14.06.2019 (Freitag)

Bilderbuchkino: Müssen wir? ( Spanisch/Deutsch)

16:30

Roxanna und Sören lesen uns das Bilderbuch "Müssen wir? Eine kleine Klogeschichte" auf Spanisch und Deutsch vor.

Eintritt frei.

Roxanna y Sören nos leen en castellano y alemán.

Entrada libre.

Mehrsprachige Lesungen für Kinder mit der KultimO-Leseratte

14.05.2019 (Dienstag)

Bilderbuchkino: So weit oben (Arabisch/Deutsch)

16:30

KultimO-BilderbuchkinoAuf Deutsch und Arabisch
vorgetragen von Naima.
Empfohlen für Kinder ab 2 Jahren.

Eintritt frei.

10.05.2019 (Freitag)

Bilderbuchkino (Spanisch/Deutsch)

16:30

"Das Allerwichtigste" vorgetragen von Claudia und Marcus.

"La cosa más importante" presentada por Claudia und Marcus.

Mehrsprachige Lesungen für Kinder mit der KultimO-Leseratte

28.03.2019 (Donnerstag)

Lumpenball

20:00

Plakat

Lumpenball – Lesung – Bilderschau und Musik

von und mit Marina Barth, Harald Rutar (Akkordeon) und Radek Stawarz (Violine)

Köln vor dem Krieg. Quirliges, großstädtisches Flair, rheinischer Frohsinn und provinzielle Heimatliebe – es ist eine Stadt voller Gegensätze, in der Willi Ostermann Musikrevuen auf kleine Kabarettbühnen bringt und politisch visionäre Künstlerzirkel mit ihren Lumpenbällen die bürgerliche Behaglichkeit aufs Korn nehmen.

Fanny Meyer ist eine junge, selbstbestimmte Schauspielerin und Puppenspielerin im Kölner Hänneschentheater. Sie erlebt ungläubig, wie ein Machtwechsel, den niemand ernst nimmt, ihre gesamte Welt auf den Kopf stellt.

Witzig, selbstironisch und manchmal unverschämt nimmt Autorin Marina Barth Sie mit ins alte Köln, zeigt Bilder, erzählt Geschichten und liest aus ihrem neuen Roman „Lumpenball“, der die – größtenteils fiktive – Geschichte der historischen Fanny Meyer aus der Ich-Perspektive erzählt.

Harald Rutar (Akkordeon) und Radek Stawarz (Violine) begleiten sie zu ausgewählten Ostermann-Liedern, die ganz im Geiste jener Aufbruchsstimmung modernisiert und verjazzt den musikalischen Rahmen bilden.

Ein historischer Heimatabend, der ein wenig Licht in das Schicksal der verschollenen Fanny Meyer bringt.

Eintritt und Infos siehe www.dottendorfer-ortszentrum.de/...

26.03.2019 (Dienstag)

Lesung für Kinder (Niederländisch/Deutsch)

16:30

KultimO-Leseratte hört mehrsprachiger Lesung für Kinder zu.

Vorgetragen von Evi und Fabian
auf Deutsch und Niederländisch
mit musikalischer Begleitung
Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren.

 

Eintritt frei.

15.02.2019 (Freitag)

Lesung für Kinder (Spanisch/Deutsch)

16:30

Auf Deutsch und Spanisch
vorgetragen von Maria und Martin.

Eintritt frei.

Mehrsprachige Lesungen für Kinder mit der KultimO-Leseratte

04.12.2018 (Dienstag)

Bilderbuchkino: Das Allerwichtigste (Arabisch/Deutsch)

16:30

Auf Deutsch und Arabisch
vorgetragen von Naima.
Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren.

Eintritt frei.

16.11.2018 (Freitag)

Bilderbuchkino (Spanisch/Deutsch)

16:30

Auf Deutsch und Spanisch
vorgetragen von Maria.

Eintritt frei.

Bundesweiter Vorlesetag

30.10.2018 (Dienstag)

Bilderbuchkino Niederländisch/Deutsch

16:30

Vorgetragen von Evi und Fabian.

Auf Deutsch und Niederländisch
mit musikalischer Begleitung
Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren.

 

Eintritt frei.

11.10.2018 (Donnerstag)

Käpt'n Book mit Nadia Budde

11:30

Autorenlesung für Kinder.

Nadia Budde wurde 1967 in Berlin geboren, wo sie auch heute mit ihrer Familie lebt und als Illustratorin arbeitet. Nach Abschluss ihres Studiums der Visuellen Kommunikation an der Kunsthochschule Berlin-Weißensee im Jahr 1999 erhielt sie eine Gastprofessur an der Burg Giebichenstein Kunsthochschule Halle. Seit 2005 folgten diverse Lehraufträge, Vorträge und Workshops im In- und Ausland, Residenzen in Kirgisistan, Indien und Italien. Ihre Kinderbücher sind preisgekrönt: Unter anderem gewann sie zweimal den Deutschen Jugendliteraturpreis, außerdem den Oldenburger Kinder- und Jugendbuchpreis sowie den Max und Moritz-Preis. www.nadiabudde.de

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

Logo Käpt'n Book 2018
09.10.2018 (Dienstag)

Käpt'n Book mit Hans-Christian Schmidt

09:00

 

Autorenlesung für Kinder.

Die 1973 geborenen Hans-Christian Schmidt und Andreas Német haben insgesamt vier tolle Söhne – damit wäre das Wichtigste über sie eigentlich schon erzählt. Zudem schreiben und malen sie Bücher und komponieren Lieder für Kinder. Erstere veröffentlichen sie nun schon seit Jahren bei verschiedenen Verlagen, Letztere bringen sie zusammen mit ihrer Band FIRLEFANZ UND GRETE auf die Bühnen dieser Republik.

Die Veranstaltung ist ausgebucht.

25.09.2018 (Dienstag)

Bilderbuchkino: Zogg (Spanisch/Deutsch)

16:30

BilderbuchkinoAuf Deutsch und Spanisch vorgetragen von Bettina aus Uruguay.
Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren.

Eintritt frei.

26.06.2018 (Dienstag)

Bilderbuchkino: Wer hat mein Eis gegessen? (Arabisch/Deutsch)

16:30

Auf Deutsch und Arabisch
Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren.

 

Eintritt frei.

29.05.2018 (Dienstag)

Bilderbuchkino Niederländisch/Deutsch

16:30

Vorgetragen von Evi und Fabian.

Auf Deutsch und Niederländisch
Empfohlen für Kinder ab 4 Jahren.

 

Eintritt frei.

08.05.2018 (Dienstag)

Lesung: Neues aus dem Bahnhof Bauch (Chinesisch/Deutsch)

16:30

"Neues aus dem Bahnhof Bauch"
auf Deutsch und Chinesisch
vorgetragen von Xiao.
Empfohlen für Kinder ab 3 Jahren.

 

Eintritt frei.